Feldenkrais-Training im Uplift-Rehabilitationzentrum in Bischkek

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Trainings

Im Rahmen des Uplift-Programms „Wissen multiplizieren“ fand vom 10. bis zum 19. September 2019 das zweite Modul des Trainings zum Thema “Rehabilitation von Kindern mit besonderen Bedürfnissen: Physiotherapie und Feldenkrais ” im Rehabilitationszentrum Uplift in Bischkek statt.

An dem Training nahmen sowohl Mitarbeiterinnen von Uplift als auch Fachleute staatlicher kirgisischer Einrichtungen und Kliniken teil. Die Feldenkrais-Methode ist in Kirgisistan bislang nicht bekannt. Die kirgisischen Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigten sich begeistert und wollen die Feldenkrais-Methode als vielversprechende Ergänzung ihres Repertoires künftig nutzen.

Das Training vermittelte theoretische Grundlagen und die praktische Anwendung der Feldenkrais-Methode. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfuhren viel Wissenswertes zur Knochen- und Muskelstruktur sowie zu Abläufen und Bewegungsmustern. Sie hatten Gelegenheit, die Feldenkrais-Methode sowohl durch Zuschauen als auch durch praktische Übungen kennenzulernen. Die Trainerinnen stellten die Behandlungsmethoden von Moshe Feldenkrais sehr anschaulich vor.

Wir bedanken uns herzlich bei den Trainerinnen Christina Ingold, Martina Rumpf und Rebecca Meier aus der Schweiz und freuen uns schon auf das nächste Modul!

top